Weizengras Schimmel vermeiden – 4 nützliche Tipps

Kapillarwurzeln des Weizengrases

Das häufigste Problem beim Anbauen von Weizengras, wenn nicht sogar das einzige Problem, ist die Schimmelbildung. Ich selber habe diese Erfahrung gemacht und möchte dir einige Tipps an die Hand geben, um Schimmel beim Weizengrasanbau vermeiden zu können. Häufig werden im Anfangsstadium des Weizengrasanbaus die feinen, sich ausbildenden Kapillarwurzeln fälschlicherweise mit Schimmel verwechselt. Auf dem nebenstehenden Bild sind die feinen Wurzeln in der Mitte gut ersichtlich.

Tipp 1: Wie erkenne ich Schimmel

Der Schimmel bildet sich meist am unterem Stängel des Weizengrases in Bodennähe. Er bildet ein dichtes Geflecht aus zarten weißen Fäden. Wenn Teile des Schimmels absterben, bilden sich kleine schwarze Flecken zwischen diesem Geflecht.

Weizengras Schimmel lebend nach mehreren Tagen

Schimmelteppich

Weizengras Schimmel abgestorben

Weizengras Schimmel mit schwarzen Flecken

Tipp 2: Sähe nicht zu dicht

Um beim Weizengras Schimmel zu vermeiden, ist es wichtig, das Saatgut gleichmäßig auf der Erde zu verteilen. Es ist nicht schlimm, wenn sich die Körner berühren, doch sollten sie sich nicht stapeln. Am besten ist es, wenn das Saatgut einschichtig ausgesät wird. Zum einen benötigt das Weizengras Platz zum Wachsen und zum anderen ist eine gewisse Luftzirkulation wichtig, um Schimmel zu vermeiden.

Tipp 3: Gute Qualität des Saatguts

Bio Qualität ist Pflicht. Aber auch hier gibt es große Unterschiede in der Qualität. Das Saatgut sollte wenig beschädigte Körner haben, denn zum einen keimen beschädigte Körner nicht und somit wächst auch kein Weizengras und zum anderen neigen beschädigte Weizenkörner schneller zur Schimmelbildung. Ich habe deshalb verschiedene Sorten Saatgut getestet und kann dir diese hier sehr empfehlen. 

Tipp 4: Übermäßiges Gießen vermeiden

Viele gießen das Weizengras viel zu stark. Es reicht aus das Weizengras ein- bis zweimal am Tag zu befeuchten. Die Erde sollte auf keinen Fall nass sein. Staunässe mag das Weizengras überhaupt nicht und die Schimmelbildung wird dadurch begünstigt. Um das Weizengras gleichmäßig zu befeuchten, eignet sich ein Pumpsprüher perfekt.

Ich hoffe mit diesen Tipps kannst du bei deinem Weizengras Schimmel vermeiden.